2016

  • Gründung der IGSH durch fünf Heddesheimer Sportvereine unter dem Motto „Wir arbeiten zusammen!“
  • seit 25.10.2016 ein gemeinnützig eingetragener Verein

2017

  • Beginn der Arbeit im Servicebüro im Januar 2017
  • Aufbau der Kindergarten- und Schulkooperationen
  • Erstmalige Durchführung des IGSH-Feriencamps im Juni 2017
  • Erste FSJ-Einstellung für das Schuljahr 2017/18

2018

  • Erlangung des Deutschen Schulsportpreises (7. Platz) des DOSB und der dsj aufgrund der qualitativ hochwertigen Kooperation zwischen Verein und Ganztagsschule
  • Nominierung für den SportAward 2018 der Metropolregion Rhein-Neckar Unter der Kategorie „TOP VORBILD – VEREIN“
  • Anlauf des Parkour-Angebots für Kinder ab 10 Jahren

2019

  • Gewinn des BSB.Zukunftspreises für das Projekt „Vereinsentwicklung im kommunalen Bund“
  • Anlauf eines Projekts im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Kooperation mit der Gemeinde Heddesheim

2020

  • Gewinn der Sterne des Sports 2019 in Bronze, Silber und Gold (zweiter Platz) auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene, vergeben durch den DOSB aufgrund der innovativen Struktur in der bestehenden Vereinslandschaft
  • Aufgrund der Hallenschließungen im Rahmen der Corona-Pandemie (Covid-19) Entwicklung und Durchführung eines Outdoor-Sportangebots für Kinder
  • Erstmalige Durchführung der IGSH-Actiondays (mit den Sportarten Klettern, Trampolin und Slackline)
Empfang der Gemeinde Heddesheim für die IGSH zur Erlangung der Sterne des Sports 2019