Weitere Lockerungen der Corona-Einschränkungen für den Sportbetrieb ab 01.07.2020

Seit dem 01.07.2020 liegt eine aktualisierte Corona-Verordnung des Kultusministeriums BW auf. Dabei kommen weitgreifende Anpassungen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb zum tragen. U.A. können Übungsgruppen nun wieder aus bis zu 20 Teilnehmern bestehen und die für die entsprechende Sportart üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden.

Hier finden Sie die vollständige Verordnung…